Termine

13. Dezember 2016 14:00 Uhr, Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, Hannover

Regionsversammlung

Testeintrag Mehr...

 
 

::::::::::::::::::::::::::::

 

Die zentralistische Energieversorgung dient den Lobbyisten der großen Energieversorger und Netzbetreiber.

Der Bund Naturschutz (BN) hat gegen die überflüssige monströse Stromtrasse vor dem Europäischen Gerichtshof Beschwerde eingereicht.

Zu den Hintergründen, Drahtziehern und Interessenlagen lesen Sie hier das Interview mit dem BN Vorsitzenden Frank Zang zur geplanten Stromautobahn.

 

Zum Interview

 
Klicken Sie hier um auch unsere Facebookseite zu besuchen
Aktuelle Meldungen
8. Dezember 2016

Fraktion vor Ort: Besuch der Basisorganisation Lehrte

Die Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen besuchte die Basisorganisation Lehrte. Es wurden wichtige Themen aus der Tätigkeit der Abgeordneten besprochen. Ausführlich diskutiert wurden Schwerpunkte und Themenfelder der Kommunalpolitik.  Mehr...

 
3. Dezember 2016

Fraktion vor Ort: Die Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen zu Gast bei der Basisorganisation Springe

Die Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen zu Gast bei der Basisorganisation Springe

Die Fraktionsvorsitzende Jessica Kaußen besuchte das Treffen der Basisorganisation in Völksen und informierte über die Aktivitäten der LINKEN Regionsfraktion. Es gab einen Austausch mit den neu gewählten Kommunalpolitikern. In gemütlicher Runde wurden in angeregter Diskussion die aktuellen Fragen vor Ort besprochen. Mehr...

 
1. Dezember 2016

Sammelausschreibung für die Lieferung von Erdgas

Im Ausschuss für Verwaltungsreform, Finanzen, Personal und Organisation wurde die Sammelausschreibung behandelt. Diese sieht keine Lieferoption für „Biogas, EEGas, Windgas, Solargas und Ökogas“ vor, weil die Preise hierfür sehr hoch sind. Auf meine Nachfrage warum diese erneuerbaren Energien nicht berücksichtigt werden, bekam ich zur Antwort,... Mehr...

 
1. Dezember 2016

Sozialer Arbeitsmarkt in der Region Hannover (SAm)

Ein Modellprojekt zum SAm wurde im Ausschuss für Soziales, Wohnungswesen und Gesundheit behandelt (Vorlage 0090 (IV) BDs). Leider werden hier nur 300.000€ investiert (225.000€ für das Projekt und 75 000 € werden für den ÜSTRA-Begleitservice verwendet), die dann für 17 Vollzeitstellen reichen. „Dies ist noch nicht ein Mal ein Tropfen, sondern nur... Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 319